The PowerHouse of Ultrasonics

Energieeffizienz Energie gezielt eingesetzt

Ultraschall für industrielle Prozesse ist eine sehr energieeffiziente Technologie. Die Energie wird zielgerichtet eingesetzt und nur solange abgegeben wie sie auch benötigt wird. Die Verluste z.B. durch Erwärmung sind minimal.




Verbindungstechnik

  • Der Energieeintrag erfolgt nur in der Schweisszone
  • Kein Erhitzen der Werkzeuge nötig
  • Es wird keine Anlaufenergie benötigt

Sieben

  • Reduzierter Reibwert steigert den Durchsatz
  • Die höhere Trennschärfe reduziert den Ausschuss
  • Das Resonanzsystem braucht nur minimalen Energieeinsatz, um die Schwingung aufrecht zu halten

Reinigen

  • Hoher Reinigungsgrad trotz niedriger Badtemperaturen
  • Reduzierung von Prozessdurchlaufzeiten

Ökologisch/ökonomisch Ultraschallanwendungen kommen ohne Hilfsmittel und Zusatzstoffe aus


Verbindungstechnik

Verbindungen durch industriellen Ultraschall kommen gänzlich ohne Zusatzstoffe und Hilfsmittel aus. Ausgasungen durch Klebstoffe und Lösungsmittel gibt es nicht. Lot- und Flussmittel werden bei Ultraschallmetallschweissungen ebenfalls nicht benötigt.

Durch Verwendung der Ultraschalltechnologie kann häufig auch auf vor- und nachgelagerte Arbeitsschritte und Prozesse (reinigen, trocknen, schneiden) verzichtet werden, welche bei anderen Verfahren unabdingbar sind. 

Prozesstechnik

Der Ultraschall bewirkt eine kontinuierliche Siebreinigung. Die Verlängerung der Reinigungsintervalle bewirkt eine merkliche Reduktion von Reinigungsmittel. Die hochfrequenten Schwingungen lösen Verklumpungen, was zu einem verringerten Abfall in Pulver führt.

Beim Reinigen mit Ultraschall entstehen im Reinigungsmedium kurzfristig Bläschen, welche dann wieder implodieren (Kavitation). Diese Kavitation bewirkt eine porentiefe, mechanische Reinigung, wodurch sich chemische Zusätze einsparen lassen.




Materialkreislauf Sortenrein, bereit für den Recyclingprozess

The pollution of our environment with plastics is a worldwide issue. The plastics industry has responded to this and is constantly developing new materials and processes for better environmental compatibility. Telsonic is actively involved in the development of these new compounds and processes. In our laboratories, new materials are constantly being tested for their weldability. Be it bioplastics from renewable raw materials at the beginning of the material cycle or compostable materials at the end.

The classic recycling cycle is sustainable only if a high proportion of plastics is reused in new products. To this end, it is important to maintain sorting purity. Ultrasound is the technology that is well suited for joining single-variety plastics. Even if the sorting purity in recycled materials is no longer 100%, ultrasound can be used to weld process-safe joints. And if material changes in the recyclate have a negative effect on the welding process, this can be reliably detected.




Die Verschmutzung unserer Umwelt mit Kunststoffen ist ein weltweites Thema. Die Kunststoffbranche hat darauf reagiert und entwickelt laufend neue Materialien und Prozesse für eine bessere Umweltverträglichkeit. Telsonic beteiligt sich aktiv in der Entwicklung dieser neuen Verbindungen und Prozesse. In unseren Laboren werden laufend neue Materialien auf ihre Schweissbarkeit untersucht. Seien es Biokunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen am Anfang des Materialkreislaufs oder kompostierbare Materialien an dessen Ende. Der klassische Recyclingkreislauf ist nur nachhaltig, wenn ein hoher Anteil der Kunststoffe wieder in neuen Produkten Verwendung findet. Dazu ist der Erhalt der Sortenreinheit wichtig. Ultraschall ist die Technologie, welche die Verbindung von sortenreinen Kunststoffen gut beherrscht. Auch wenn die Sortenreinheit in Recyclingmaterialien nicht mehr zu 100% gegeben ist, können mit Ultraschall prozesssichere Verbindungen geschweisst werden. Und sollten Materialveränderungen des Rezyklats den Schweissprozess negativ beeinflussen, lässt sich dies zuverlässig detektieren.






ISO 14001 Zertifizierung aus Überzeugung

Das Thema Umwelt hat bei Telsonic einen hohen Stellenwert. Deshalb hat sich Telsonic dem freiwilligen Umwelt-Audit nach den strengen Anforderungen der ISO 14001 Zertifizierung unterzogen.

Alle Betriebsabläufe und Konzepte im Unternehmen sind ausgiebig geprüft und werden periodisch kontrolliert. Nur Unternehmen mit nachweislich umweltorientierter Betriebsführung erhalten die Zertifizierung ISO 14001.