The PowerHouse of Ultrasonics

Ultraschall-Siebanlagen im Detail erklärt

Verfahrensbeschreibung

Ein TELSONIC Siebsystem besteht aus einem Generator, einem Konverter und einem abgestimmten Siebresonator mit Einbaurahmen. Der Generator und der Konverter erzeugen die Schwingungen und leiten sie in den Resonator. Die Schallausbreitung über den Resonator ist bei den TELSONIC-Systemen gleichmässig und vollflächig. Der Schall bringt das aufgebrachte Siebgewebe in Schwingung. Dies verhindert Steckkorn, erhöht den Durchsatz und verbessert die Trennschärfe. Mehr Gutkorn wird aus dem Siebgut gewonnen und die Prozesszeiten verkürzt. 
 Die Siebindustrie setzt Ultraschall-Komponenten in verschiedensten Bereichen ein.  Die Haupteinsatzbereiche sind das Klassieren, Schutzsieben, Entstauben und das klassische Analyse-Sieben im Labor. ++ Link zum aktuellen Zertifikat

 

Anwendungsbereiche:

Internationaler, industrieller Einsatz in Klein- und Grossserie, Vibrations- und Taumelsieben, Laborsiebe, Plansieben.

Kundennutzen:

  • Höchste Sicherheit durch ATEX zertifizierte TELSONIC Produkte
  • Hoher Durchsatz des Siebguts
  • Gesteigerte Qualität durch effiziente Beseitigung von Vermutzung im Siebgut
  • Hohe Prozesssicherheit
  • Effizientes Abreinigen der Siebe
  • Geringer Verschleiss der Materialien
  • Höhere Trennschärfe des gesiebten Materials
  • Verbesserte Rieselfähigkeit
  • Umfangreiche qualifizierte Produktinformation- und Dokumentation

 
Branchen:

 

 














Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

TELSONIC Ultrasonics Inc.

TELSONIC Solutions Inc.